Brasilianischer Kirschbodenbelag = Exotischer roter Jatoba Bodenbelag

brasilianische Kirsche floring Brasilianische Kirsche Bodenbelag = Exotic Red Jatoba Flooring


Brasilianische Kirsche ist jetzt sehr beliebt im Bodenbelag. Dieses exotische Holz stammt von einem großen Regenwaldbaum - Brasilianische Kirsche namens Guapinol in Brasilien und manchmal unter den Handelsnamen Jatoba oder Courbaril. Warum ist es so beliebt? Mehrere Faktoren machen es zu einer sehr begehrten Wahl für Wohn- und kommerzielle Anwendungen wie Bodenbelag, Parkett, feine Möbel und Mobiliar, Treppenstufen und dekorative Furniere ...
1. Schöne natürliche Farbe - brasilianische Kirsche ist ein rötlich braunes Holz, mit einer ineinander greifenden Maserung und einigen goldenen und dunkleren braunen Streifen, die ihm einen exotischen Ausdruck geben.
2. Und die Farbe ändert sich. Ursprünglich leicht, verdunkelt es sich von Braun oder Lachs über mehrere Monate zu einem kräftigen Rotbraun ... um die Schönheit der Kirsche zu offenbaren. (Man kann es nicht leicht machen - das sogenannte "Brazilian Cherry Lite" ist eigentlich keine echte brasilianische Kirsche, sondern ein anderer Baum - Brazilian Oak).
3. Sehr hart - 2,28-mal härter als heimische Roteiche und etwa 3 mal härter als American Cherry. Es ist auch schweres und sehr starkes Holz.
4. Es biegt und klebt gut.
5. Verfügbar als vorbearbeitet und unvollendet.
Es ist offensichtlich teurer als das einheimische Kirschholz.


brasilianische Kirsche Tür Brasilianische Kirsche Bodenbelag = Exotic Red Jatoba Flooring


Vergleichen Sie brasilianische Kirsche (unten) mit amerikanischer Kirsche (vor dem Verdunkeln).

Brasilianer

Loading ..

Recent Posts

Loading ..